Auszeiten, Schweigewochen und Retreats in Schloss Melschde


Abseits vom Trubel des alltäglichen Lebens tauchen wir in die Stille der zauberhaften Umgebung von Schloss Melschede ein. Mit seiner über 700 Jahre alten Geschichte, seinen historischen, neu renovierten Räumen und seiner Schlosslandschaft im Melscheder Mühlental ist es schwer, sich nicht in einem wunderschönen Märchen zu verlieren. Ich lade Sie ein, die positive Energie in sich aufzunehmen und mit mir auf eine Reise zu gehen, auf der Sie Zeit für Stille, innere Einkehr und Erholung finden und die Schönheit entdecken, die uns die Natur rund um Schloss Melschede zu allen Zeiten des ganzen Jahres bietet.


ZEIT FÜR STILLE-ZEIT FÜR DICH

In einer Zeit, in der Hektik, Stress und Lärm das alltägliche Leben bestimmen, werden Meditationstage im Schloss Melschede zu einer Oase der Stille und Ruhe. Hier ist es möglich die inneren und äußeren Uhren anzuhalten und in seinen eigenen Rhythmus zurückzufinden. Der Wechsel von Sitzen in der Stille und achtsam ausgeführte Gehmeditationen im Freien und erholsamen Zeiten des Alleinseins ist wie ein Jungbrunnen für Körper, Geist und Seele. Eine Yogapraxis jeweils am frühen Morgen und am Abend sorgen für Vitalität und unterstützenden Ausgleich. Sie runden die Tage zu einem ganzheitlichen Erlebnis ab


Die Tage der Stille und Besinnung und Vertiefung der kontemplativen Meditationspraxis dienen dazu, sich intensiver mit der Kraft zu verbinden, die aus dem Zusammenwirken von spürender Aufmerksamkeit, Stille und Schweigen entsteht. Das Verweilen in der Stille, in der wir unsere Wahrnehmung auf innere Prozesse lenken, hat einen deutlichen Einfluss auf unser unmittelbares Erleben und Empfinden. Es geht in diesen Tagen darum, einen Raum zu schaffen, in dem wir zur inneren Ruhe kommen und mit Qualitäten unseres Herzens in Verbindung treten können, die wir benötigen, um tiefgehend zu entspannen und gleichzeitig klarer und wacher zu werden. Impulse aus dem Yoga- Sutra nach Patañjali geben uns dazu kraftvolle Mittel und Methoden an die Hand, mit denen wir diesen positiven Effekt unterstützen und langfristig in unser alltägliches Leben integrieren können.

Inhalte des Retreats

  • Einübung in Kontemplativer Meditation, Schulung der inneren & äußeren Achtsamkeit und Verweilen im stille Gewahrsein stehen im Mittelpunkt, deshalb werden die Tage vorwiegend im Schweigen verbracht.
  • Körper- und Atemübungen, Anleitungen zur Gehmeditation, Impulsreferat und Einzelgespräche unterstützen die Teilnehmer auf dem Weg zu mehr Gelassenheit, Körperbewusstsein, Selbstregulierungskompetent und seelischer Widerstandskraft (Resilienz)
  • Zeiten des Austausches in der Gruppe, Zeiten des Alleinseins und für ganz individuelle Aktivitäten in freier Natur, runden die Tage zu einem Jungbrunnen für Körper, Geist und Seele ab.

Termine 2020

Termin 115.03. bis 20.03.2020   - Entfällt aus aktuellem Anlass
Termin 2:25.10. bis 30.10.2020  

 


Seminarkosten

Seminargebühr: 350,- Euro/ / zzgl. Unterkunft, Verpflegung & Reisekosten.

Unterkunft & Verpflegung

Die Kosten für Unterkuft und Verpflegung hängen von der Wahl der Zimmerkategorie ab und werden direkt mit der Schlossverwaltung abgerechnet.
Hierfür gelten die Preise  und die AGBs des Schlosses.

Da die Zimmervergabe jedoch von uns geplant wird, geben Sie uns bitte mit Ihrer Anmeldung die von Ihnen gewünschte Zimmerkategorie an.Wir werde Ihnen eine Rückmeldung darüber geben, ob wir Ihren Wunsch entsprechen können.


Veranstaltungsort

Schloss Melschede • Melschede 1 • 59846 Sundern • Hochsauerland


Anmeldung und Information

Da es sich um eine Veranstaltung im Sinne eines Schweige-Retreats handelt, ist ein Vorgespräch mit mir als  Leitung Voraussetzung zur Teilnahme. Bitte vereinbaren Sie per E-Mail mit einen Gesprächstermin.

Wiebke Zint

E-Mail Kontakt: Hier

 


Schweigewoche und Bildungszeit

Mein Angbot "Zeit für Stille- Zeit für dich" ist als Schulleitung der AYAS-Yoga Akademie, gemäß dem Bildungszeitgesetz anerkannt.

Stressreduktion & Entspannung

Das Yoga-Konzept „ZEIT FÜR STILLE- ZEIT FÜR DICH" (Kurs ID 20170425-916765), das die Grundlage für die täglich Morgen- und Abendpraxis bildet, ist entsprechend der Qualitätskriterien des "Leitfadens Prävention" des GKV-Spitzenverbandes zur Umsetzung des § 20 Abs. 1SGB V. zertifiziert. Eine Bezuschussung dieses Kursanteils ist durch Ihre Krankenkasse möglich.

Der Anfang aller Weisheit, ist das Staunen das aus der Stille geboren wird. [W. Zint]