Atem ist Leben – Yoga-Meditation, Waldbaden & Achtsames Sein im Wald

Tief durchatmen, den Rhythmus ändern und zur Ruhe finden.


Atem ist Leben – Yoga-Meditation - Waldbaden und Achtsamkeitsmeditation im Wald, ist eine Kombination aus Indoor-Yoga und Outdoor-Stunden in freier Natur, angereichert mit Elementen des Waldbadens  und Achtsamkeitsmeditation im Wald. Diese Kombination hilft Stress abzubauen, unser körperliches, psychomentales und seelisches Wohlbefinden zu stärken, die Atemkapazität zu erweitern und jeden Atemzug in seiner Wirkung so auszuschöpfen, dass auch die kleinste Zelle unseres Körpers mit frische Energie belebt wird. 

Ein frei fließender Atem hat große Auswirkungen auf unser körperliches, psychomentales und seelisches Wohlbefinden. Nicht nur unser Körper ist von einer gesunderhaltenden Atmung abhängig, auch unser Geist und unsere Psyche unterliegen in ihrer Gesunderhaltung der Atmung. Es heißt, dass der Geist und der Atem ständige Gefährten sind. Wo der Atem hingeht, dorthin folgt der Geist, und wo ein aktiver Geist ist, dorthin geht der Atem. Ein ruhiger Atem erzeugt einen ruhigen und klaren Geist, einen ausgeglichenen physischen und psychischen Zustand. Oftmals ist unser Atem jedoch nicht im Fluss und somit unsere Lebensenergie nicht im Fließgleichgewicht oder sogar blockiert. Die Atemübungen des Yoga (Prānāyāma) harmonisieren den rhythmischen Fluss des Ein- und Ausatmens wieder, energetisieren den Körper, führen den Geist zur Ruhe und steigern die seelische Widerstandskraft (Resilienz). 

Durchatmen und Stress abbauen

Der Atem spielt eine zentrale Rolle in der Gesunderhaltung von Körper, Geist und Seele. Der freie und lang fließender Atem ist die Lebens-Quelle, die uns mentale Stärke schenkt und der Garant zu einem stressfreien und glücklichen Leben. Ein frei fließender oder blockierter Atem hat große Auswirkungen auf unser körperliches Wohlbefinden, unsere psycho-mentale Ausgeglichenheit und unser seelisches Erleben. Daher ist die Schulung des Atems (Prānāyāma) auch das Herzstück einer jeder guten Yoga Praxis.  Wissenschaftliche Studien belegen die stressreduzierenden, gesundheitsfördernde Wirkungen von Meditation und den yogaspezifischen Atemübungen (prānāyāma). Verbinden wir diese Methoden mit der Idee des Waldbadens, lassen sich diese Wirkungen effektiv steigern.


Leitung

zu meiner Person | als Kontemplationslehrerin WSDK wurde ich durch meinen Lehrer Ko un Roshi Pater Willigis Jäger geschult und autorisiert ZEN und kontemplative Meditation zu lehren. Im Bereich Yoga  absolvierte ich die Ausbildung zur  Yogalehrerin BDY/EYU und mehrjährige Zusatzausbildungen in Yoga-Meditation, Yoga-Einzelunterricht, Yoga-Philosophie. Meine Zusatzausbildung zur Kursleitung für Waldbaden & Achtsamkeit im Wald, absolvierte ich an der Deutschen Akademie für Waldbaden.


Termin 2021

Termine:werden demnächst bekannt gegeben 
Dauer:5 Tage mit jeweils 2 Einheiten à 90 Minuten (plus 30 Minuten Pause)  
Kosten:240,- Euro/ zzgl Unterkunft und Verpflegung 
Veranstaltungsort:AYAS Yoga Akademie in Bad Hindelang 

Bezuschussungsmöglichkeit

Das AYAS®Hatha-Yoga-Kompaktangebot "Atem ist Leben – Yoga & Achtsamkeit im Wald" ist unter der Kurs-ID: 20201028-1246361, entsprechend der Qualitätskriterien des "Leitfadens Prävention" des GKV-Spitzenverbandes zur Umsetzung des § 20 Abs. 1SGB V. von der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) für das Handlungsfeld Stressreduktion & Entspannung zertifiziert. Eine Bezuschussung durch die Krankenkassen ist daher generell möglich. Nehmen Sie bei Bedarf im Vorfeld Kontakt mit Ihrer Krankenkasse auf, um abzuklären ob diese eine Bezuschussung gewährleistet.


Information und Anmeldung

Wiebke Zint

E-Mail Kontakt: HIER


Individuell wohnen und genießen

Unterkuft und Verpflegung ist im Angebot nicht inbegriffen. Sie buchen Ihre Unterkunft selber und ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen. In einer Unterkunft Ihrer Wahl können Sie unsere Programmvielfalt mit der heimischen Gemütlichkeit oder individuell geplantem Hotelkomfort kombinieren und einen ganz besonderen und erholsamen Urlaub erleben. Einen Lageplan und eine Liste mit Vermieter in der Nähe unserer Schulräume können Sie bei uns anfordern. Es gelten die ABGs der jeweiligen Häuser.

Weil ich als Kind die Wälder schweigen und wachsen sah, konnte ich immer ein stilles Lächeln für das aufgeregte Treiben haben, mit dem die Menschen ihre vergänglichen Häuser bauen. 

[Ernst Wichert (1887-1950)]